Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel

11.10.2019 – 21:30

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hünxe - Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Hünxe (ots)

Am Freitag den 11.10.2019, gegen 13.55 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus Dorsten die Schermbecker Landstraße aus Richtung Drevenack kommend in Fahrtrichtung Schermbeck. Aufgrund von Unaufmerksamkeit fuhr er mit hoher Geschwindigkeit auf einen vor ihm stehenden Pkw eines 60-jährigen Mannes aus Oberhausen auf und schob diesen auf den Pkw eines 30-jährigen Mannes aus Raesfeld. Dieser beabsichtigte von der Schermbecker Landstraße nach links auf den Wachtenbrinker Weg abzubiegen und musste verkehrsbedingt halten um den bevorrechtigten Gegenverkehr durchzulassen. Der 40-Jährige verletzte sich dabei leicht. Der Mann aus Oberhausen wurde schwer verletzt und verblieb zur Beobachtung stationär im Krankenhaus. Der 30-Jährige blieb unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel