Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

28.12.2018 – 07:24

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Täter brach in Wohung einer 83-jährigen Weselerin ein
Polizei sucht Zeugen

Wesel (ots)

Ein unbekannter Täter ist heute gegen 00.30 Uhr in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Jahnstraße eingebrochen.

Er kletterte auf den im Hochparterre gelegenen Balkon einer Wohnung. Dort griff er durch ein auf "Kipp" stehendes Fenster und öffnete es. Im Schlafzimmer durchwühlte er die Schubladen und wurde dabei durch die 83-jährige Bewohnerin gestört. Der Täter flüchtete, ohne etwas mitzunehmen.

Täterbeschreibung:

Der junge Mann hat eine schlanke Figur und ist etwa 170-175 cm groß. Er trug eine graue Mütze und einen dunkelbrauner Anorak.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung