Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

29.06.2018 – 13:18

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Fahrradfahrer verletzte sich schwer

Dinslaken (ots)

Am heutigen Freitag gegen 09.00 Uhr befuhr ein 35-jähriger Dinslakener mit einem PKW die Otto-Brenner-Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Barmingholten.

Zur gleichen Zeit befuhr ein 21-jähriger Dinslakener mit einem Fahrrad den gemeinsamen Geh-und Radweg rechts neben der Otto-Brenner-Straße aus Richtung Barmingholten kommend in Fahrtrichtung Innenstadt.

In Höhe des dortigen Autohauses / Bowlingcenters bog der 35-Jährige mit seinem PKW links auf die Thyssenstraße ab.

Der Fahrradfahrer wollte ebenfalls in die Thysseenstraße abbiegen. Er benutzte hierbei die Rechtsabbiegespur, die von der Otto-Brenner-Straße auf die Thyssenstraße führt.

Hierbei kam es Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer zunächst auf die Windschutzscheibe des Autos prallte und daraufhin zu Boden stürzte.

Den schwerverletzten 21-Jährigen brachte ein Rettungswagen in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb.

Der 35-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

An dem Fahrrad sowie dem PKW entstanden leichte Sachschäden.

Polizeibeamte stellten das Fahrrad wurde sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Wesel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung