PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

26.11.2021 – 13:42

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen/Kempen/Grefrath: Drei Einbrüche gemeldet

Viersen/Kempen/Grefrath (ots)

Am gestrigen Donnerstag wurden der Polizei drei Einbrüche angezeigt. Zwischen 15.30 und 18.00 Uhr brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus auf dem Friedhofsweg in Grefrath ein. Die Einbrecher hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten das Haus. Noch steht nicht fest, was die Einbrecher stahlen. Auf dem Dämkesweg in Kempen kam es gegen 19.00 Uhr zu einem Einbruch. Auch hier hatte der Einbrecher die Terrassentür aufgehebelt und Schmuck gestohlen. Möglicherweise wurde er durch die nach Hause kommenden Eigentümer gestört und flüchtete unerkannt. In Viersen, auf der alten Bruchstraße, hebelten Unbekannte ebenfalls die Terrassentür auf. Dies geschah zwischen 14.40 und 18.20 Uhr. Die Einbrecher durchsuchten das Haus, stahlen offenbar nichts. Die Kripo bittet in allen Fällen um Hinweise über die Nummer 02162/377-0. /wg (1003)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen