PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

11.05.2021 – 15:11

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Lobberich: Autofahrer setzt rückwärts aus Parklücke: Radfahrerin leicht verletzt

Nettetal-Lobberich: (ots)

Mit leichten Verletzungen musste eine 82-jährige Radfahrerin aus Nettetal nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw ins Krankenhaus gebracht werden. Die Seniorin war am Dienstag um 11:00 Uhr auf der Marktstraße unterwegs. Aus einer dort schräg zur Fahrbahn angeordneten Parklücke setzte ein 62-jähriger deutscher Autofahrer aus Nettetal rückwärts auf die Fahrbahn. Er erfasste die Radfahrerin, die durch die Kollision stürzte. /ah (370)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen