PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

18.01.2021 – 16:40

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Unfall auf Deponie - Lkw-Fahrer in Lebensgefahr

Brüggen (ots)

Am Montag gegen 13.30 Uhr kam es auf der Deponie im Bereich Oebeler Heide in Brüggen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Krefelder hatte sich mit seinem Lkw festgefahren. Ein Radlader sollte den Lkw freiziehen. Als der Fahrer des Radladers, ein 44 Jahre alter Krefelder, rückwärts an den Lkw heranfuhr, übersah er den 53-Jährigen, der noch vor seinem Fahrzeug stand. Der Krefelder wurde von dem Radlader erfasst und lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten in eine Klinik. / wg (55)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen