Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

23.01.2020 – 12:52

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brüggen-Bracht: Auffahrunfall fordert fünf Verletzte

Brüggen-Bracht (ots)

Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr fuhr ein 60-jähriger Brüggener mit seinem Pkw auf der B221 von Kaldenkirchen in Richtung Brüggen. Er wollte nach links in einen Feldweg abbiegen und musste auf Grund des Gegenverkehrs anhalten. Der Fahrer (30 Jahre alt aus Bracht) eines Pritschenwagens, der hinter dem 60-Jährigen fuhr, bremste ebenfalls und hielt an. In dem Pritschenwagen befanden sich vier weitere Personen. Ein 57-jähriger Brachter Autofahrer (deutsch), der ebenfalls aus Kaldenkirchen kam, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pritschenwagen auf. Durch die Kollision wurde der 57-Jährige schwer verletzt. Vier der fünf Insassen des Pritschenwagens erlitten leichte Verletzungen, darunter der 30-jährige Fahrer. /wg (83)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen