Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

01.10.2019 – 15:14

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Hinsbeck: Falsche Wasserwerker flüchten aus Wohnung

Nettetal-Hinsbeck (ots)

Am gestrigen Montag, gegen 10.00 Uhr, klingelten zwei Männer an der Wohnung einer Seniorin auf der Schlossstraße in Hinsbeck. Sie gaben an, von den Stadtwerken zu sein und wegen Arbeiten an den Leitungen das Wasser abstellen zu müssen. Während einer der Männer mit der Frau zum Abstellen des Wassers ins Badezimmer ging, versuchte der zweite, unbemerkt in ein anderes Zimmer zu gelangen. Die aufmerksame Seniorin hatte diese jedoch bemerkt und beide Männer sofort angeschrien und im Treppenhaus ihre Nachbarn um Hilfe gerufen. Die beiden Verdächtigen flüchteten aus dem Haus in unbekannte Richtung. Beide Männer sind ca. 40-50 Jahre alt und ca. 1,70 Meter groß. Beide haben nach Angaben der Seniorin eine kräftige Statur und eine Glatze. Beide trugen dunkle Latzhosen, Anorak und sprachen Deutsch ohne Akzent. Hinweise auf die Tatverdächtigen erbittet die Kripo über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (1165)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen