Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

07.09.2019 – 02:54

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Alkoholisierte Fahrradfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Brüggen-Bracht (ots)

Am 06.09.2019, gegen 22:49 Uhr, befuhr eine 37-jährige Nettetalerin mit ihrem Fahrrad die Straße Boerholz in Richtung Schaag. In Höhe der Hausnummer 3 kam sie ohne Fremdeinwirkung zu Fall und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Die Radfahrerin stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss und trug keinen Helm. Sie wurde durch den Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt und wird dort stationär behandelt. Zeugen hatten vor dem Sturz beobachtet, dass die Radlerin auf der Straße Alst einen parkenden Pkw touchiert hat. Ob dieser beschädigt wurde, konnte nicht festgestellt werden, da sich der entsprechende Pkw zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht mehr am Abstellort befand. Weitere Zeugen oder Geschädigte können sich unter der Rufnummer 02162-3770 bei der Polizei Viersen melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Daniela Maas
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: Daniela.Maas@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen