Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

10.05.2019 – 12:15

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Autofahrer übersieht Radfahrerin - leicht verletzt

Viersen (ots)

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde am gestrigen Donnerstag eine 60-jährige Viersenerin, als sie auf dem Radweg der Gladbacher Straße von einem Auto erfasst wurde. Die Radfahrerin war gegen 16.40 Uhr auf dem linken Radweg in Richtung Mönchengladbach unterwegs, als aus einer Einfahrt der Pkw kam. Dessen Fahrer, ein 32-Jahre alter Mönchenggladbacher, hatte die Frau offenbar übersehen. Pkw und Fahrrad stießen leicht zusammen. In der Folge kippte die Frau mit ihrem Rad um. Dabei wurde sie leicht verletzt. /wg (552)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen