Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

17.04.2019 – 12:24

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Grefrath: Mehrere Autos in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen

Grefrath (ots)

In der Nacht zu Mittwoch, gegen 05.00 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei nach Grefrath, Gewerbepark, gerufen. Dort brannten mehrere Autos. Drei Pkw brannten vollständig aus, weitere Fahrzeuge wurden beschädigt. Erste Ermittlungen erhärteten den Verdacht, dass die Fahrzeuge vorsätzlich angezündet wurden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf mögliche Tatverdächtige geben können. Die Brandermittler der Viersener Kriminalpolizei sind erreichbar über die zentrale Rufnummer 02162/377-0. /wg (458)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung