Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

05.03.2019 – 19:20

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbruch in Einfamilienhaus

Schwalmtal-Ungerath (ots)

Unbekannter löste Alarmanlage aus, konnten aber mit Schmuck und Bargeld entkommen.

Der Einbrecher gelangte am 05.03.2019 zwischen 13:30 und 15:30 Uhr auf bisher ungeklärte Art und Weise in ein freistehendes Einfamilienhaus am Ungerather Kirchweg. Nachdem alle Behältnisse durchwühlt worden waren, löste der Mann beim Verlassen des Hauses die Alarmanlage gegen 15:30 Uhr aus. Zeugen wurden daher auf ihn aufmerksam und konnten ihn beim Verlassen des Grundstücks noch beobachten. Sie beschrieben ihn als etwa 190 cm groß, ca. 20 Jahre alt mit schmaler Statur. Bekleidet war er demnach mit einer blauen Jacke und einer weißen Kopfbedeckung. Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter 02162 - 377-0 erbeten./mikö (287)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen