Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

15.02.2019 – 20:35

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: 10jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Nettetal-Breyell (ots)

Ein 10jähriger Radfahrer verletzte sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto zum Glück nur leicht.

Der 10jährige aus Breyell fuhr am 15.02.2019 gegen 14:55 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Lindenstraße in Richtung Ritzbruch. An der Kreuzung Lindenstraße/Am Kastell kollidierte der Junge, der einen Fahrradhelm trug, mit dem PKW einer 48jährigen Frau aus Leuth. Die Frau fuhr auf der Straße Am Kastell aus Richtung Beek kommend. Der Junge kam zu Fall, verletzte sich aber zum Glück nur leicht./mikö (210)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Michael Köhler
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell