Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: PKW-Überschlag endet glimpflich

Viersen-Dülken (ots) - Am Freitag, 24.08.2018 kam es auf der Waldnielerstr. in Dülken zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person leichtverletzt wurde. Gegen 19:14 Uhr prallte ein 27 jähriger aus Schwalmtal ohne erkennbaren Grund gegen ein am Straßenrand ordnungsgemäß geparktes Auto. Durch den Aufprall überschlug sich der PKW des Schwalmtalers. Der Fahrer konnte sich nach dem Überschlag nicht selbst aus dem Fahrzeug befreien, sondern musste von der Feuerwehr geborgen und medizinisch versorgt werden. Nach ambulanter Behandlung wurde er entlassen. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden. /vf

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Volker Fleißgarten
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: