Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

26.08.2018 – 07:16

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nächtlicher Wohnungseinbrecher scheitert

Viersen- Süchteln (ots)

Am Sonntag, den 26.08.2018, 01:55 Uhr versuchte eine unbekannte männliche Personen mittels einer Rankhilfe aus Eisen die Holztür eines Einfamilienhauses auf der Rahserstr. in Süchteln aufzuhebeln. Der Einbrecher ließ von seinem Vorhaben ab, nachdem er durch den Hausbewohner gehört und deutlich angesprochen wurde. Anschließend floh der Unbekannte zunächst fußläufig und dann mittels eines Kleinwagens in Richtung Vorster Str.. Hinweise auf Tatverdächtige oder verdächtige Beobachtungen bitte an die Kriminalpolizei unter der Nummer 02162/377-0

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen