Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

26.08.2018 – 16:38

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Innenstadt: angetrunkener Radfahrer bringt Seniorin zu Fall

Viersen (ots)

Am Sonntag, 26.08.2018 ereignete sich in Viersen auf der Hauptstr. ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Um 11:45 Uhr befuhr ein Viersener mit seinem Fahrrad den Vorplatz der dortigen Kirche und stieß dabei gegen eine 77 jährige Frau aus Viersen. Durch den Zusammenstoß kamen beide Personen zu Fall und verletzten sich leicht. Sie wurden von der Besatzung eines alarmierten Rettungswagen vor Ort behandelt. Da beim Radfahrer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt wurde, musste dieser die Polizeibeamten zur Polizeiwache begleiten. Nach der Abgabe einer Blutprobe durfte er als Fußgänger seinen Weg fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Volker Fleißgarten
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen