Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

24.06.2018 – 02:32

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radfahrer und PKW-Führerin bei Verkehrsunfall verletzt

Viersen (ots)

Am Samstag gegen 19.16 Uhr befuhr eine 78jährige PKW-Führerin aus Viersen in Viersen den rechten Fahrstreifen der Freiheitsstraße aus Richtung Gerberstraße kommend in Richtung Mönchengladbach. An der Kreuzung Freiheitsstraße/Lindenstraße wollte sie nach rechts in die Lindenstraße abbiegen. Dabei achtete sie nicht auf einen 63jährigen Fahrradfahrer aus Viersen, der den Radweg der Freiheitsstraße in gleicher Richtung befuhr und die Lindenstraße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß wobei der Radfahrer stürzte. Sowohl er, als auch die PKW-Führerin wurden verletzt. Die 78jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen. Der 63jährige verblieb dort zur Beobachtung. Er trug keinen Fahrradhelm. /UR (850)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung