Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

18.06.2018 – 15:55

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: +++ Maasen - Brand eines Einfamilienhauses +++ Borstel - Aufgefundener VW-Transporter des Bauhofs der Samtgemeinde Schwaförden +++ Bruchhausen- Vilsen - Wohnungseinbruchdiebstahl +++

Diepholz (ots)

+++ Maasen - Brand eines Einfamilienhauses +++

Gestern Nachmittag, 17.06.2018, kam es gegen 14 Uhr zu einem Brand eines unbewohnten Einfamilienhauses in der Masseneer Straße. Aus bislang unbekannter Ursache geriet zunächst der Anbau des Einfamilienhauses in Brand, breitete sich danach auf den Dachstuhl des Hauses aus. Die Feuerwehr war inklusive Brandnachsorge bis etwa 18 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die K 14 wurde für mehrere Stunden zwischen der B 21 und dem Ortseingang Massen gesperrt. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt, die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine Schadenshöhe steht derzeit nicht fest.

+++ Barnstorf - Heckenbrand ++

Beim Anfeuern eines Grills geriet am Sonntagabend, 17.06.2018, gegen 17 Uhr in der Straße " Hespeloh" eine Buchsbaumhecke in Brand. Von der Hecke griff das Feuer im Anschluss auf ein Terrassendach und einen Sichtschutzzaun über. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 1 000 Euro geschätzt.

+++ Diepholz - Auto zerkratzt +++

Eine unbekannte Person zerkratze in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit einem scharfkantigen Gegenstand den Lack eines 5er Bmw, welcher in der Thourausstraße parkte. Der Schaden wird auf etwa 1 000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

+++ Martfeld - Korrektur: Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen +++

Bereits am 15.06.2018 wurde über einen Verkehrsunfall in Martfeld berichtet. Dabei hat sich eine fehlerhafte Auskunft eingeschlichen. Der 50-jährige Krafradfahrer aus Stuhr kollidierte in einer Linkskurve mit einem Mitsubishi und nicht, wie berichtet, mit einem Motorrad. Dementsprechend wurden der 64-jährige Mitsubishi-Fahrer und seine 58-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Motorradfahrer trug ebenfalls leichte Verletzungen davon.

+++ Sulingen - Körperverletzung +++

Offenbar infolge Alkoholeinwirkung gerieten am Freitagabend, 15.06.2018, in der Bahnhofstraße zwei Männer in eine körperliche Auseinandersetzung, bei der auch ein Messer zum Einsatz kam. Beide Personen verletzen sich gegenseitig. Sie wurden von zwei Streifenwagenbesatzungen in Gewahrsam genommen, mussten aufgrund ihrer leichten Verletzten jedoch in ein Krankenhaus gebracht werden. Aufgrund des erheblichen Alkoholeinflusses wurde von beiden Männern eine Blutprobe entnommen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Zwischenfalls, insbesondere soll ein offenbar Jugendlicher nahe zum Geschehen gestanden haben, er sei aber noch vor Eintreffen der Polizei verschwunden. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Borstel - Aufgefundener VW-Transporter des Bauhofs der Samtgemeinde Schwaförden +++

Aufgrund einer Presseveröffentlichung in der Sulinger Kreiszeitung teilte ein Einwohner der Polizei am vergangenen Wochenende mit, dass der gesuchte orangefarbene VW-Transporter des Bauhofs der Samtgemeinde Schwaförden auf einem Parkplatz (Jibi-Markt) in Borstel stehe. Dieser wurde vermutlich schon in der Nacht von Donnerstag auf Freitag dort abgestellt. Eine Überprüfung des Fahrzeugs ergab, dass sich die darin vermutlich abtransportierten hochwertigen Elektrowerkzeuge nicht mehr im Transporter befanden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass das Werkzeug in ein unauffälligeres Fahrzeug umgeladen wurde. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen unter 04271-9490 entgegen.

+++ Sulingen - Diebstahl aus Garten +++

Tatort:    Sulingen,l Hammermühlenweg
Tatzeit:   Sa./So.16./17.06.2018, 22.00-08.30 Uhr 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten unbekannte Täter aus einem Garten einen Blumentopf, einen größeren Stein sowie ein Aluminiumgestell. Der Schaden beträgt etwa 100,- Euro. Hinweise an die Polizei Sulingen.

+++ Stuhr/ Varrel - Zusammenstoß zwischen zwei Autos +++

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos kam es am Sonntag,17.06.2018, gegen 14:45 Uhr in der Varreler Landstraße. Ein 60-jähriger Mann aus Bassum beabsichtigte in einem VW von einem Grundstück nach links über eine durchgezogene Linie in den fließenden Verkehr einzufahren und übersah dabei eine, in Fahrtrichtung Bremen fahrende, 40-jährige Weyherin in einem Bmw. Der VW-Fahrer fuhr zu weit auf die Fahrbahn der Weyherin und touchierte den Bmw an der linken Fahrzeugseite, wobei sich die darin befindliche 8-jährige Beifahrerin leicht verletzte. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 3 000 Euro.

+++ Sudweyhe - Diebstahl von Kompletträdern +++

In Sudweyhe in der Straße "Im Mühlengrunde" ereignete sich in der Zeit von Samstag, 16.06.2018, 21 Uhr bis Sonntag, 17.06.2018, 5 Uhr ein Diebstahl an einem PKW Audi. Unbekannte Täter bockten einen geparkten Audi mittels Pflastersteinen auf und entwendeten folgend die vier Alukompletträder. Der entstandene Schaden beträgt etwa 4 000 Euro.

+++ Bruchhausen-Vilsen - Versuchter Diebstahl aus Auto +++

Zwischen Samstag, 09.06.2018, ab 11:45 Uhr und Sonntag, 17.06.2018, bis 11:30 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter den VW eines 26-jährigen Mannes aus Bruchhausen-Vilsen gleich zwei Mal aufzubrechen. Das Auto, welches sich zu den Tatzeiten auf den Parkplätzen vor seinem Wohnbereich in der Straße Am Denkmal befunden hat, wies deutliche Merkmale Hebelmerkmale auf. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bruchhausen-Vilsen unter 04252 / 93851-0 oder der Polizei in Syke unter 04242 / 969-0 zu melden.

+++ Bruchhausen- Vilsen - Wohnungseinbruchdiebstahl +++

In der Zeit von Sonntag, 10.06.2018, 18 Uhr bis Sonntag,17.06.2018, 12:00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein leer stehendes Ärztehaus in der Straße "Am Amtshof" ein und entwendeten nach derzeitigen Erkenntnissen einen Schlüssel. Der Sachschaden beträgt circa 200 Euro. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bruchhausen-Vilsen unter 04252 / 93851-0 oder der Polizei in Syke unter 04242 / 969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz