Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

24.03.2019 – 07:05

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Verkehrsunfallflucht - Fahrzeugführer stand unter Drogeneinfluss

Kamen (ots)

Am 23.03.2019 (Sa.), gegen 22.15 Uhr, befuhr ein 45jähriger Fahrzeugführer aus Kamen die Heerener Straße in Kamen. In Höhe der Bertold-Brecht-Straße kollidierte der Fahrzeugführer mit der dortigen Verkehrsinsel. Sowohl die sich auf der Verkehrsinsel befindlichen Verkehrszeichen als auch der Pkw des 45jährigen wurden hierbei beschädigt. Zudem liefen Betriebsmittel aufgrund der Beschädigungen am unfallbeteiligten Fahrzeug aus. Da der 45jährige nach der Kollision einfach weiter fuhr, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, konnten die alarmierten Polizeikräfte der "Betriebsmittelspur" einfach folgen. Letztendlich konnte der 45jährige an seiner Wohnanschrift angetroffen und überprüft werden. Bei dieser Überprüfung wurde festgestellt, dass der 45jährige sein Fahrzeug unter Drogeneinfluss geführt hat. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Desweiteren war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna