Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bönen - Verkehrsunfall mit Personenschaden - Auto landet im Graben

Bönen (ots) - Am Freitagnachmittag (09.11.), gegen 13.00 Uhr, befuhr ein 60-jähriger Mann aus Bönen mit seinem Fahrrad den Schwarzer Weg in Richtung Hammer Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 28-jähriger Bönener mit seinem Pkw auf dem Schwarzer Weg in Richtung Bahnlinie. In einer S-Kurve verlor der Pkw-Fahrer auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Dabei erfasste er mit dem Außenspiegel den entgegenkommenden Radfahrer, durchbrach ein Brüstungsgeländer und landete schließlich rechtsseitig in einem 2 Meter tiefen Graben. Ursächlich dürfte nach ersten Ermittlungen eine nicht angepasste Geschwindigkeit des Pkw-Fahrers gewesen sein.

Der Radfahrer wurde bei der Kollision mit dem Pkw verletzt und musste stationär einem Krankenhaus zugeführt werden. Zur Bergung des Pkw wurde ein Abschlepper angefordert werden. Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer des Pkw unverletzt. Der Sachschaden wird auf mehr als 3000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: