Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

03.11.2018 – 10:02

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Verkehrskontrolle mit Folgen

Schwerte, Freiherr-vom-Stein-Straße (ots)

Am Freitag den 02.11.2018, um 11:00 Uhr, wurde bei einer Verkehrskontrolle der Polizei ein 21 jähriger Fröndenberger auf seinem Elektroroller angehalten und überprüft. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass für das genutzte Fahrzeug kein Versicherungsschutz bestand und der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren konnte der Geruch von Betäubungsmittel (Cannabis) wahrgenommen werden. Bei der folgenden Durchsuchung des Fahrzeugführers widersetzte sich der Fröndenberger den Beamten und versuchte zu flüchten. Eine Polizeibeamtin wurde dabei leicht verletzt. Bei der Durchsuchung wurden Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und eine Strafanzeige gefertigt. /CP

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna