Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

03.05.2018 – 12:54

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Versuchter Kioskeinbruch - Wer hat in der Nacht Verdächtiges gehört? -

POL-UN: Kamen - Versuchter Kioskeinbruch
- Wer hat in der Nacht Verdächtiges gehört? -
  • Bild-Infos
  • Download

Kamen (ots)

In der Nacht zu Donnerstag, 03.05.2018 versuchten unbekannte Täter in einen Kiosk an der Germaniastraße einzubrechen. Dazu warfen sie einen Stein mehrfach gegen die Schaufensterscheibe. Das Sicherheitsglas hielt dem Einbruchsversuch jedoch stand. Es entstand allerdings erheblicher Sachschaden an der Scheibe.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung