PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Soest mehr verpassen.

25.01.2021 – 17:09

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Unbekannter hält Frau den Mund zu

Erwitte (ots)

Eine 16-Jährige ging am Freitagabend (22. Januar), gegen 19.50 Uhr, zu Fuß über die Herrengasse. Plötzlich hielt ihr ein unbekannter Mann von hinten den Mund zu und zog sie an ihren Haaren zurück. Die junge Frau biss den Unbekannten in seine Hand, worauf er diese von ihrem Mund nahm. Nachdem die 16-Jährige um Hilfe schrie, rannte er weg. Der Täter trug zur Tatzeit eine schwarze Wollmütze und dicke, schwarze Handschuhe. Eine weitere Zeugin traf später in der Herrengasse einen Mann mit dunkler Wollmütze. Er war 19 bis 25 Jahre alt und circa 175 cm lang. Ob er mit der Tat in Verbindung stehen könnte, ist bislang unbekannt. Die Polizei hofft nun auf weitere Hinweise von Zeugen. Da der Unbekannte eventuell durch den Biss des Opfers verletzte worden sein könnte, stellt sich die Polizei die Frage, ob einem Zeugen ein Mann mit einer frischen Handverletzung (Bisswunde) am Wochenende aufgefallen ist. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest