Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

21.10.2019 – 12:39

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Anröchte - Licht ausgefallen

Anröchte (ots)

Am Montagmorgen, gegen 7.10 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Autofahrer aus Erwitte die Belecker Straße in Richtung B55. Nachdem er am Stopp-Schild der B55 gehalten hatte, setzte er seine Fahrt nach links in Richtung Warstein fort. Hierbei übersah er einen 22-jährigen Mann aus Warstein, der mit seinem Kraftfahrzeugroller die B55 in Richtung Anröchte befuhr. Nach Angaben des Warsteiners fiel vor dem Zusammenstoß die Beleuchtung am Roller aus, woraufhin der 53-jährige Autofahrer diesen erst zu spät erkennen konnte. Durch den Zusammenstoß stürzte der 22-Jährige und verletzte sich leicht. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Zweirad stellten die Polizeibeamten sicher, da der Verdacht bestand, dass zudem eine unzulässige Leistungssteigerung vorliegen könnte. Der Sachschaden des Unfalls wird auf 300 Euro geschätzt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell