Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

14.10.2019 – 08:29

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Unfallfahrer mit Promille

Lippstadt (ots)

Am Sonntagmorgen, gegen 11:45 Uhr wurde die Polizei zur Straße Weidegrund gerufen. Hier hatten Zeugen einen silbernen BMW beobachtet der mit einem bereits defekten Reifen, frontal auf einen geparkten Toyota prallte. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls rückwärts gegen einen ebenfalls geparkten Daihatsu geschoben. Der BMW Fahrer fuhr einfach davon. Kurz darauf meldete ein weiterer Zeuge einen Unfall von der Ebereschenstraße. Hier beschädigte ein bereits ramponierter BMW beim Einparken einen Seat Leon. Der Unfallverursacher stieg aus und ging in ein Wohnhaus. Hier konnten die Beamten den 56-jährigen Mann antreffen. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von 2,24 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sowie der BMW wurden sichergestellt. Die Schadenshöhe wird auf etwa 12500,-Euro geschätzt. Etwa im gleichen Zeitraum wurde ein Audi A3 an der Curiestraße beschädigt. Hier wurde die gesamte linke Seite lädiert. Es entstand Sachschaden von etwa 7000,- Euro. An dem Audi konnte silberner Lackabrieb sichergestellt werden. Bei dem Unfallverursacher könnte es sich ebenfalls um den 56-jährigen BMW Fahrer handeln. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02941-91000 zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest