Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

07.03.2019 – 11:22

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Fahrradfahrerin zu Boden gestoßen

Kaiserslautern (ots)

Weil eine 26-Jährige mit ihrem Fahrrad den Gehweg in der Mannheimer Straße befuhr, rastete ein Mann am Mittwochmorgen völlig aus. Laut Angaben der Frau, schrie der bislang Unbekannte laut und stoppte sie, indem er sich vor sie stellte. Nach einer kurzen Diskussion griff er ihr an die Kehle und warf sie anschließend zu Boden. Er entfernte sich vom Tatort und konnte während einer Nahbereichsfahndung nicht mehr aufgefunden werden. Zeugenhinweise bitte an die Telefonnummer: 0631/369 2150.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung