Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

25.07.2019 – 10:04

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Täter besprühen Bushaltestellenhäuschen

Soest (ots)

Zeugen konnten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 2.15 Uhr, drei Personen beobachten, die sich am Bushaltestellenhäuschen der Haltestelle "Troyesweg" am Windmühlenweg / Troyesweg aufhielten. Zumindest von Teilen der Gruppe wurde das Wartehäuschen mit schwarzem Sprühlack verunstaltet. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Die unbekannten Täter entfernten sich dann in Richtung Müllingser Weg. Die drei Personen hatten kurze, dunkle Haare. Sie waren dunkel bekleidet, trugen ¾ Hosen und führten einen Stoffbeutel mit sich. Weitere Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest