Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

15.05.2019 – 11:50

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Schwerverletzter nach Bezirksschützentag

Werl (ots)

Gestern Abend erstatteten die Eltern eines 16-jährigen Geschädigten aus Ense Anzeige bei der Polizei in Werl. Sie gaben an, dass ihr Sohn am Samstag, gegen 20 Uhr, auf dem Bezirksschützentag in der Westönner Schützenhalle im Mawicker Weg war. Eine blonde, männliche Person mit einer Jungschützenjacke, soll nach bisherigen Ermittlungen dem 16-Jährigen von hinten ins Bein gesprungen sein. Hierdurch wurde der Enser so schwer verletzt, dass er bereits mehrere Tage im Krankenhaus liegt und nun auch noch operiert werden muss. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 02922-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest