Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Raub auf offener Straße

Soest (ots) - Am gestrigen Abend kam es an der Straße Luisengrund zu einem Raub. Nach Angaben des 71-jährigen Soester sei er unmittelbar vor seiner Wohnung auf der Straße von drei ihm unbekannten Tätern angegriffen und ausgeraubt worden. Dabei sei er von zwei Tätern festgehalten und von einem weiteren Täter nach Wertsachen durchsucht worden. Ein weiterer Täter habe "Schmiere" gestanden. Dabei wurde dem Rentner die Geldbörse entwendet. Verletzt wurde der Geschädigte nicht. Bei den Tätern soll es sich um vier Männer mit südländischen Aussehen im Alter zwischen 18-25 Jahren. Alle sollen dunkel gekleidet gewesen sein. Ein Täter trug Schuhe mit "drei Streifen". Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02921-9100-0 zu melden. (ek)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: