Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

28.05.2018 – 14:55

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Durch die Hecke gegen die Hauswand: Polizei sucht Unfallflüchtigen

Kreuztal (ots)

Am frühen Montagmorgen (28.05.2018) in der Zeit zwischen 00:00 Uhr rund 02:45 Uhr ereignete sich eine Unfallflucht an der Hagener Straße. Ein unbekannter Fahrer beschädigte an der Einmündung Lange Wiese eine Hauswand und eine Gartenhecke. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand wendete der Fahrer im Einmündungsbereich vermutlich seinen Lastwagen oder Sprinter. Dabei fuhr er rückwärts zunächst durch die Hecke und anschließend gegen die Hauswand. Danach flüchte der unbekannte Fahrer von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Das Kreuztaler Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 02732-9090.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Pressestelle
Lars Detmer
Telefon: 0271 7099 1114
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung