Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Fehler beim Abbiegen: Vier Schwerverletzte und fast 28000 Euro Schaden

Kreuztal (ots) - Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Kreis Olpe missachtete am Montagabend um kurz vor 21 Uhr bei einem Abbiegemanöver in Kreuztal im Bereich der Marburger Straße/Zum Erbstollen den Vorrang einer entgegenkommenden 20-jährigen Smart-Fahrerin. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem die jeweiligen Fahrer sowie deren Beifahrer schwer verletzt wurden. Außerdem entstand ein Sachschaden von fast 28000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren: