Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

18.03.2018 – 11:51

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Staudernheim: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz (17.03.18, 14:50 Uhr)

Staudernheim (ots)

Auf dem Bahnsteig des Staudernheimer Bahnhofes wurde ein 37-jähriger Mann auffällig, der sich desorientiert verhielt. Bei Eintreffen der Polizei stellte sich heraus, dass die Person offenbar unter Drogeneinwirkung stand, stark unterkühlt war und verbotene Betäubungsmittel mit sich führte. Der 37-Jährige, welcher in der Vergangenheit bereits umfangreich strafrechtlich in Erscheinung getreten war, wurde aufgrund seines Zustandes in ein Krankenhaus verbracht. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752 / 1560
pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach