Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1639) Mutmaßliches Diebesgut aufgefunden - Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer

Lauf a. d. Pegnitz (ots) - Bereits im August 2017 wurde bei Röthenbach a. d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) ein Kassette aufgefunden, in der sich diverse Schmuckstücke befanden. Die Polizei sucht nun nach den Eigentümern der aufgefundenen Gegenstände.

In der Schmuckkassette aus braunem Kunstleder, die ein Angler am Ufer der Pegnitz entdeckte, befanden sich mehrere Schmuckteile (Ketten, Broschen, Armbanduhr etc.), die bislang keinem Eigentümer zugeordnet werden konnten. Die Ermittler der Kriminalpolizei Schwabach gehen jedoch davon aus, dass es sich dabei um Diebesgut aus Einbrüchen handelt.

Auf der Internetseite der Bayerischen Polizei wurden Lichtbilder der einzelnen Gegenstände veröffentlicht:

http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/fahndung/sachen/sichergestellt/index.html/268173

Personen, die die dargestellten Schmuckteile wiedererkennen, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 oder mit jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Michael Konrad /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: