Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

28.07.2017 – 10:58

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wohnhausbrand

Steinebach (ots)

Am Donnerstag, 27.07.2017, gegen 22.50 Uhr, meldeten mehrere Anwohner über Notruf der Polizeiinspektion Betzdorf den Brand eines Wohnhauses in der Barbarastraße. Der Hausbesitzer und einzige Bewohner konnte sich rechtzeitig und unverletzt aus dem Haus retten. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte das Obergeschoss. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain war mit 16 Fahrzeugen und 46 Feuerwehrkräften im Einsatz und löschte den Brand bis 02.00 Uhr. Vorsorglich war auch der DRK - Rettungsdienst und ein Notarzt angefordert worden. Ein Feuerwehrmann wurde aufgrund gesundheitlicher Probleme rein vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. An dem Einfamilienhaus entstand hoher Sachschaden. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Die Kriminalinspektion Betzdorf hat die Ermittlungen zum Brandgeschehen aufgenommen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein