Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

28.07.2017 – 10:48

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Führen eines Kfz unter Drogeneinfluss

Betzdorf (ots)

Am Donnerstag, den 27.07.2017, gegen 01:25 Uhr, wurde ein Pkw in der Betzdorfer Friedrichstraße zur Verkehrskontrolle angehalten. Schon bei der ersten Ansprache können die kontrollierenden Beamten Alkohol-und Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug feststellen. Bei einem 17-jährigen und einem 20-jährigen Mitfahrer wurden bei der Kontrolle Utensilien zur Aufbewahrung und Konsum von Marihuana sichergestellt. Der 18-jährige Fahrer leugnete zunächst Drogen konsumiert zu haben. Ein Drogentest verlief jedoch dann positiv auf Cannabis. Die Entnahme einer Blutprobe wurde fällig und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen die drei Insassen des Pkw wurden Verfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein