Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

23.09.2020 – 11:46

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Mitarbeiter stellt Ladendieb

Lennestadt (ots)

In einem Verbrauchermarkt in der Gartenstraße in Altenhundem hat sich am Dienstag (22. September) gegen 13.40 Uhr ein räuberischer Diebstahl ereignet. Zunächst entwendete ein 32-Jähriger zwei Flaschen Wodka aus einem Regal und versteckte diese in seinem Hosenbund und unter seinem Pullover. Ein Mitarbeiter beobachtete ihn dabei. Als er dann den Laden verlassen wollte, ohne zu zahlen, sprach ihn dieser an. Daraufhin versuchte der 32-Jährige, mit der Ware das Geschäft zu verlassen. Dem Mitarbeiter gelang es aber, mit Hilfe von Zeugen, ihn noch im Eingangsbereich festzuhalten. Er widersetze sich dabei mit Gewalt und verletzte einen Zeugen. Auch in Gegenwart der hinzugerufenen Polizei leistete er weiterhin Widerstand und wehrte sich mit massiver körperlicher Gewalt gegen die Festnahme. Schließlich legten ihm die Polizisten Handfesseln an. Auf der Polizeiwache wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der positiv war. Durch den Widerstand wurden ein 29-jähriger Zeuge sowie ein Polizeibeamter verletzt. Der Polizist verblieb dienstfähig. Die Beamten schrieben eine entsprechende Anzeige gegen den 32-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe