Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

20.01.2020 – 11:35

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Fahrer

Olpe (ots)

Auf der B 54 kam es am Montag gegen 07.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Audi-Fahrer befuhr die Siegener Straße in Fahrtrichtung Kreuztal. Der Fahrer eines VW-Bulli wollte, von Rhonard kommend, an der Einmündung von der Napoleonstraße nach links in Richtung Stachelau abbiegen. Dabei übersah er den von links kommenden Verkehrsteilnehmer und beide Fahrzeuge stießen zusammen. Der Audi-Fahrer wurde durch Rettungskräfte mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Abschleppunternehmen lud die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge auf. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 25000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe