Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

12.03.2019 – 11:45

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Mit PKW gegen Mauer gefahren - eine verletzte Verkehrsteilnehmerin

Kirchhundem (ots)

Am Montag kam es in Heinsberg zu einem Verkehrsunfall. Eine 32-Jährige befuhr gegen 15.30 Uhr mit ihrem PKW die Bergstraße. Dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Nach einer ersten Befragung gab sie an kurzfristig bewusstlos geworden zu sein. Im weiteren Verlauf der Unfallaufnahme stellten die Beamten in der Atemluft deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholvortest bestätigte den Verdacht mit einem Wert im Bereich der relativen Fahruntüchtigkeit. Ein Rettungsteam brachte die 32-Jährige in ein Krankenhaus, wo ihr auch eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Die Beamten schrieben eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss. Der nicht mehr fahrbereite PKW verblieb zunächst abgesichert am Unfallort, es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell