Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

04.03.2019 – 11:40

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: 25-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

POL-OE: 25-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Attendorn (ots)

Gestern Nachmittag (3. März) gegen 15 Uhr hat sich ein weiterer Unfall auf der Hansastraße in Attendorn ereignet, bei dem sich drei Pkw-Insassen verletzten. Eine 65-jährige Golf-Fahrerin beabsichtigte, von der Hansastraße nach links in die Straße "Hohler Weg" abzubiegen. Dabei übersah sie beim Abbiegevorgang einen entgegenkommenden Kia. Es kam zum Zusammenstoß der Pkw. Durch den Aufprall wurde der 25-jährige Kia-Fahrer schwer verletzt, die 65-Jährige und ihr 68-jähriger Beifahrer verletzen sich leicht. Alle Unfallbeteiligen kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Hansastraße musste für die Bergung der Pkw kurzzeitig einseitig gesperrt werden. Sowohl der Kia als auch der VW waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe