Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

22.02.2019 – 12:45

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Toten

Finnentrop (ots)

Heute Morgen (22. Februar) hat sich um 5.38 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 236 ereignet. Zunächst befuhr ein Zeuge die B 236 aus Lenhausen kommend in Richtung Finnentrop und wurde von einem BMW-Fahrer überholt. Kurze Zeit später kam es zu einem frontalen Zusammenstoß, auf der Richtungsfahrbahn in Richtung Finnentrop, zwischen dem BMW und einem entgegenkommenden Audi. Die drei Insassen des Audis (19, 28 und 31 Jahre alt) verstarben noch an der Unfallstelle. Ein Rettungswagen brachte den 59-jährigen BMW-Fahrer schwer verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Klärung der Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, ein Unfallsachverständiger wurde eingeschaltet. Zwischen Lenhausen und Finnentrop war die Fahrbahn aufgrund der Rettungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt. Der Gesamtschaden liegt bei über 23.000 Euro. Zahlreiche Rettungs- und Einsatzkräfte sowie die Polizei waren vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell