Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Weiterer Nachtrag zur Pressemitteilung "80-jähriger Fußgänger von Fahrzeugführerin übersehen (30.11.2018)- Polizei sucht Zeugen des Unfallgeschehens

Lennestadt (ots) - Wie bereits berichtet, ereignete sich am Freitag (30. November) ein Verkehrsunfall in Grevenbrück. Eine 63-jährige Autofahrerin bog gegen 7.50 Uhr von der Siegener Straße auf die Kölner Straße ab und übersah dabei den Rentner, der die Fahrbahn querte. Der 80-Jährige verstarb auf Grund der Verletzungen am 3.12.2018. Das Verkehrskommissariat in Lennestadt sucht weitere Zeugen des Unfalls. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02721-9269-4130 (Hr. Rüthing) mit der Polizei in Lennestadt in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: