Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fünf Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Olpe

Olpe (ots) - Am Samstagnachmittag gegen 15:13 Uhr befuhr ein 70-jähriger Fahrer aus Finnentrop die L 512 von Olpe-Dahl kommend in Richtung Olpe Innenstadt. In Höhe der Firma Kemper geriet der Fahrer mit seinem Pkw in den Gegenverkehr und kollidierte dort seitlich mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Die vier Insassen aus dem ersten entgegenkommenden Pkw sowie der Fahrer aus Finnentrop wurden leicht verletzt und mittels Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Vor Ort waren 3 Rettungswagen, die Feuerwehr und vorsorglich ein Notarzt eingesetzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 25.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L512 für ca. 1 h vollgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2550
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: