Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Ohne Versicherungsschutz unterwegs

Wenden (ots) - Wenden - Am Dienstagnachmittag kontrollierte eine Streife um 13:09 Uhr einen Ford in der Hauptstraße in Wenden. Hierbei wurde festgestellt, dass der PKW bereits seit 2016 wegen fehlender Pflichtversicherung zur Fahndung ausgeschrieben war. In 2017 wurde das Fahrzeug von Amts wegen abgemeldet, die Kennzeichen konnten jedoch nicht entsiegelt werden, weil das Fahrzeug seinerzeit nicht auffindbar war. Dies holten die Beamten nun nach. Zudem wurde der Fahrzeugschein sichergestellt. Der PKW wurde verkehrssicher abgestellt und die Weiterfahrt untersagt. Auf den 48-jährigen Fahrzeugführer und -halter kommt ein entsprechendes Strafverfahren zu.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: