Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Wohnwagen löst sich von Zugfahrzeug

Olpe (ots) - Ein ungewöhnlicher Zwischenfall ereignete sich am Sonntag gegen 16.50 Uhr in Rosentahl. Hier fuhr ein 26-Jähriger mit seinem Wohnanhänger vom dortigen Wendehammer in Richtung B 55. Auf Höhe der dortigen Gaststätte löste sich der Anhänger vom Zugfahrzeug und rollte an einem Ehepaar vorbei, dass gerade dabei war, ihre Fahrräder zu sichern. Dabei kam es zu einem Kontakt, wodurch sich ein 55-Jähriger leicht verletzte. Der Wohnanhänger rollte weiter und wurde, nachdem er zwei weitere E-Bikes beschädigte, von einer Hecke des Gaststättenbetreibers eingebremst. Eine Erklärung für den Zwischenfall konnte der Fahrzeughalter nicht liefern. Der entstandene Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: