Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fußgängerin von Rollerfahrerin angefahren

Lennestadt (ots) - Am Sonntag gegen 17:45 Uhr kam es in Saalhausen zu einem Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige hatte sich den Roller einer Freundin ausgeliehen und fuhr von ihrem Grundstück auf die Straße Am Kohlhof. Aus ungeklärten Gründen verlor sie die Kontrolle über den Roller indem sie Gas gab, anstatt zu bremsen. Hierbei stieß sie mit einer 74-jährigen Fußgängerin zusammen, die sich auf Höhe eines parkenden Pkws aufhielt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Unfallverursacherin verletzte sich nur leicht. Es entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: