Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Ringelnatter macht es sich in Garten bequem

POL-OE: Ringelnatter macht es sich in Garten bequem
Ringelnatter in der Hand eines Schlangenexperten

Lennestadt (ots) - Am Donnerstagmittag wurden Beamte der Polizeiwache Lennestadt zu einer Familie nach Meggen gerufen. Anlass war ein Hilfeersuchen, da sich im Garten eine Schlange befinden sollte. Tatsächlich lag das etwa 100 cm lange Reptil auf dem Gehweg vor einem Lichtschacht. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich hier eine Kröte gemütlich gemacht hatte, was dem feinen Geruchssinn der Schlange nicht entgangen war. Züngelnd schlängelte sich das Tier bei Eintreffen der Beamten um die Ecke und versteckte sich unter dem Gartenmobiliar. Zunächst ging man davon aus, dass es eine Schlingnatter war. Der hinzugerufene Schlangenexperte aus Lennestadt stellte jedoch schnell fest, dass es sich, trotz der ungewöhnlich dunklen halbmondförmigen Flecken am Hinterkopf, um eine völlig harmlose Ringelnatter handelte. Er holte das friedliche, unter Naturschutz stehende Tier, aus dem Versteck, nahm es mit und setzte es später wieder in der Natur aus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: