PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

22.10.2021 – 10:55

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fahrer weicht umherfliegendem Zelt aus - Auto überschlägt sich

POL-NE: Fahrer weicht umherfliegendem Zelt aus - Auto überschlägt sich
  • Bild-Infos
  • Download

Rommerskirchen (ots)

Am frühen Donnerstag (21.10.), gegen 5:30 Uhr, befuhr ein 21 Jähriger die Bundesstraße 59 in Richtung Grevenbroich. Nach ersten Erkenntnissen versuchte der Seat-Fahrer einem umwehenden Campingzelt auszuweichen, welches aufgrund der starken Sturmböen plötzlich auf die Fahrbahn geweht wurde. Im Rahmen des Ausweichmanövers kam der 21 Jährige von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein nachfolgender Tesla-Fahrer konnte dem umherwehenden Zelt nicht mehr ausweichen und kollidierte mit diesem.

Der Fahrer des Seats wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Tesla wurde leicht beschädigt.

Die Polizei sperrte zur Unfallaufnahme und für die Aufräumarbeiten die Straße.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys