PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

22.10.2021 – 07:45

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kostenlose Fahrradcodierung in Meerbusch

Meerbusch-Osterath (ots)

Am Donnerstag (28.10.) bietet die Kreispolizeibehörde eine kostenlose Fahrradcodierung in Meerbusch an. Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie Ihr Zweirad, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr, von den Bezirksdienstbeamten an der Theodor-Heuss-Straße 6 in Osterath kennzeichnen.

Mitzubringen sind der Eigentumsnachweis und ein Personalausweis / Reisepass, bei Minderjährigen eine Einverständniserklärung des Sorgeberechtigten.

Wenn möglich, bringen Sie bitte das Datenblatt für die Codierung ausgefüllt mit. Dieses finden Sie auf der Website der Polizei im Rhein-Kreis Neuss : https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/fahrrad-codier-termine-im-rhein-kreis-neuss

Warum ist eine Fahrradcodierung wichtig? Fahrräder werden immer hochwertiger. Die Weitergabe und der Verkauf gestohlener Räder werden unattraktiv, da sich die Codiernummern nur sehr schwer wieder entfernen lassen und durch codierte Fahrräder der Dieb zu überführen ist. Codierte Räder können zweifelsfrei dem Eigentümer zugeordnet und übergeben werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys