Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

25.03.2019 – 15:26

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bietet Beratungstermin an

POL-NE: Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bietet Beratungstermin an
  • Bild-Infos
  • Download

Meerbusch (ots)

Ein Wohnungseinbruch vom Wochenende in Meerbusch beschäftigt aktuell die Polizei.

Am Samstag (23.03.), zwischen 16:30 Uhr und 21:30 Uhr, brachen Diebe in ein Einfamilienhauses an der Straße "Alt Schürkesfeld" ein. Die Täter drangen durch ein eingeschlagenes Fenster in das Haus ein, nachdem sie erfolglos versuchten, es aufzuhebeln. Anschließend durchsuchten sie die Räume nach Wertsachen. Die Beute bestand aus Schmuck, Armbanduhren und einem Apple iPhone. Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und wertet sie derzeit noch aus.

Mögliche Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 zu melden.

Die Polizei ist kompetenter und professioneller Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Wohnungseinbruch. Beim Kommissariat für Kriminalprävention erhalten Bürgerinnen und Bürger kostenlose, herstellerneutrale Fachberatung zum Thema Sicherheitstechnik. Neben Präventionstipps ist auch eine Analyse von Schwachstellen an der eigenen Wohnungen / dem eigenen Haus möglich. Die nächste Infoveranstaltung im Beratungsraum der Polizei, an der Jülicher Landstraße 178, in Neuss findet am Mittwoch, dem 27.03.2019, um 18 Uhr, statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Voranmeldung unter 02131-300-0 gebeten.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss