Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

18.01.2019 – 10:23

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Nachtrag: Verstorbener Radfahrer - Ermittlungen bestätigen Verdacht eines internistischen Notfalls

Neuss (ots)

Mit Pressemeldung vom 12.01.2019 - 16:58 Uhr, berichtete die Polizei von einem gestürzten Radfahrer, der am Samstag (12.1), gegen 12:48 Uhr, leblos auf der Fahrbahn der Gell'sche Straße aufgefunden worden war und wenig später in einem Krankenhaus verstarb. Der damalige Verdacht, dass ein internistischer Notfall vorgelegen und zum Sturz geführt haben könnte, wurde im Zuge der weiteren Ermittlungen unter anderem durch eine Obduktion bestätigt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung